ad


sci-worx GmbH (ex SICAN)


Logo sciworx

altes Logo Sican


Infineon hat im Janunar 2007 seine Tochter sci-worx (ex. Sican) an Silicon Image verkauft.

Sican wurde 2000 von Infineon übernommen und wurde seitdem unter dem Namen sci-worx als 76%ige Tochter der Infineon AG weitergeführt. Das Angebot von sci-worx umfasst Designservice , IP-Blöcke und Fabless ASIC Supply. Die Halbleiterprodukte von Sican Braunschweig sind nun eventl. von Infineon erhältlich. Sci-worx ist ein Certified Design Center von Altera (FPGAs/CPLDs) sowie Approved Design Center von ARM.


Produkte:
IPs für Multimedia-, Kommunikations- und Netzwerklösungen.
(ehemalige Sican-produkte: Intelligente Peripheriechips für Drehstromantriebe; dSMC = digital Smart Motion Controller)

sci-worx GmbH
Garbsener Landstr. 10
D-30419 Hannover
Deutschland (Germany)

Tel: +49 - 511 - 277 0
Fax: +49 - 511 - 277 21 50
E-Mail: info@sci-worx.com
WWW: http://www.sci-worx.com
http://www.sican-bs.de und http://www.sican.de sind nur noch Weiterleitungen auf http://www.sci-worx.com.

Solution Center Braunschweig (Industrial Elektronics):
sci-worx GmbH
Richard-Wagner-Str. 1
D-38106 Braunschweig
Deutschland (Germany)

Tel: +49 - 531 / 38 07 - 0
Fax: +49 - 531 / 38 07 - 109
E-Mail: info.is@sci-worx.com
WWW: http://www.is.sican.de

weitere Zweigstellen in Hamburg, Palo Alto (Kalifornien), Japan, Kanada.


Zurück zur Halbleiterherstellerseite.


ad

Letzte Änderung dieser Seite: 8.1.2007, © Copyright 1998-2007   Markus Wannemacher