ad


International Rectifier


Logo

Logo Unisem

Logo Omnirel


Vishay hat am 15. Aug. 2008 ein Übernahmeangebot an International Rectifier gemacht, das von International Rectifier jedoch abgelehnt wurde.

International Rectifierhat im April 2007 sein "Power Control Systems Business" an Vishay verkauft. Dies betrifft die Produktlinien: discrete planar MOSFETs, discrete diodes and rectifiers, discrete thyristors, multi-chip modules.

International Rectifier hat 2000 Omnirel übernommen und zunächst als Tochterfirma weitergeführt. Später wurde Omnirel ganz integriert.
International Rectifier hat 2000 Unisem übernommen.


Produkte: Leistungs-MOSFET, IGBT, Thyristor, Dioden, Power_ICs, Dioden, Thyristoren, Gleichrichterbrücken, Dreiphasen/Einphasen-Gleichrichter-Module (auch voll-u.halbgesteuert), PowerIRTrain, Schottky, Lamp Ballast-ICs.
Radiation hardened Hi-Rel Bauteile (High Reliability)
Kundenspezifische Lösungen für Antriebs-/Schweiss-u. Stromversorg.Technik.

International Rectifier GmbH
Frankfurter Strasse 227
D-63263 Neu-Isenburg
Deutschland (Germany)

Tel: +49 - 61 02 - 88 44 00
Fax: +49 - 61 02 - 88 44 33

Faxabruf: +44 - 18 83 - 733 - 420


WWW: http://www.irf.com
Liste der Distris: http://www.irf.com/whoto-call/distributors/germany.htm

Hi-Rel Repräsentant:
Kamaka

Distributoren Hi-Rel Produkte:
D/CH/A: Silica (Avnet)
D/CH/A: Arrow Central Europe
D/CH: Farnell
D/CH/A: Future Electronics

Distributoren andere Produkte:
D/CH/A: Silica (Avnet)
D/CH/A: Arrow Central Europe
D: Future Electronics
D/CH: Farnell
D: Richardson Electronics
D: Mintech Semiconductors
D: Conrad Electronic: http://www.conrad.de
A: RS Components


Zurück zur Halbleiterherstellerseite.


ad

Letzte Änderung dieser Seite: 25.7.2017, © Copyright 1997-2017   Markus Wannemacher