ad


Hitachi

 
Logo neu
 
Logo alt


Hitachi hat im April 2003 einige Produktlinien (z.B. SuperH uC) zur Renesas Technology Corporation transferiert.
Renesas ist eine gemeinsame Neugründung von Hitachi und Mitsubishi Electric Corporation.
Hitachi und NEC haben 2000 ihre DRAM-Geschäfte in dem Joint-Venture Elpida zusammengefasst.


Produkte:
Speicher-IC (SRAM, DRAM, EEPROM, Flash, FRAM), Standard Logik, Mikrocontroller 4 bis 32 Bit (H400, H8/300, H8S/2000, SH-Serie, SH-4, SuperH), (inkl. Flash), LCD-Controller/Treiber, Standard-Peripheriebausteine, ASICs (CBIC, uCBIC), diskrete Halbleiter, LCD Anzeigen (TFT, STN, Monochrom).

Hitachi Europe GmbH
Electronic Components Group
Dornacher Str. 3
D-85622 Feldkirchen bei München
Germany

Tel: +49 - 89 - 9 91 80 - 0
Fax: +49 - 89 - 9 91 80 - 2 65

weiteres Büro:

Hitachi Europe GmbH
Am Seestern 18
D-40547 Düsseldorf
Tel: +49 - 211 - 52 83 - 0 Fax: +49 - 211 - 52 83 - 779


WWW:
Hitachi Semiconductors Deutschland: http://www.hitachi.de/products/...
Hitachi Semiconductors Europa: http://www.hitachi-eu.com/products/...
Hitachi Japan: http://www.hitachi.co.jp/Sicd/indx.htm

Distributoren:
Sasco
MSC
ahe Electronic
Schweiz: Dätwyler Electronics


Zurück zur Halbleiterherstellerseite.


ad

Letzte Änderung dieser Seite: 28.10.2013, © Copyright 1996-2013   Markus Wannemacher