ad


ECOMAL

Electronic Components and Logistic


1972 wurde diw Firma unter dem Namen Roederstein Bauelemente-Vertrieb GmbH gegründet und wurde im Januar 1993 von dem US-Konzern VISHAY Intertechnology übernommen. Roederstein wurde in die VISHAY Electronic Components Europe mit Sitz in Selb eingegliedert und firmierte ab August 1994 unter dem Namen VISHAY Bauelemente-Vertrieb GmbH. Im Januar 2000 entstand aus der VISHAY Bauelemente-Vertrieb GmbH die ECOMAL Deutschland GmbH.


Distributor für:
Elmos, KEC, Sanken, Vishay, Shindengen, sowie:
AKER, COPAL Electronics (Switches, R), Danotherm, Fara LED Lamp, Frolyt (Kondensatoren) und MODULOHM (Widerstände), UPEC (LED), Vishay Precision Group, Weidmüller.


ECOMAL Deutschland GmbH
Wilhelm-Schauenberg-Str. 7
D-79199 Kirchzarten
Deutschland (Germany)

Tel: +49 - 76 61 - 395 - 0
Fax: +49 - 76 61 - 395 - 43
eMail: info@ecomal.com
WWW: http://www.ecomal.com


ECOMAL Schweiz AG
Brauereistrasse 1
CH-8200 Schaffhausen
Schweiz (Switzerland)

Tel: +41 - 52 - 644 08 44
Fax: +41 - 52 - 644 08 40


ECOMAL Austria Ges.m.b.H.
Anton-Baumgartner-Str. 44/E6
A-1230 Wien
Österreich (Austria)

Tel: +43 - 1 - 6 67 05 37 - 0
Fax: +43 - 1 - 6 67 05 37 - 31

Vertretungen in 9 weiteren Ländern: Italien, Holland, Belgien, Dänemark, Frankreich, UK, Finnland, Tschechien.


Zurück zur Halbleiterherstellerseite.
Zurück zur Distributoren-Seite.


Letzte Änderung dieser Seite: 21.3.2011, © Copyright 2002-2011   Markus Wannemacher